17.02.06

Bye, bye Freedom in Europe

Es ist eine riesengroße Sauerei: Bundestag befürwortet verdachtsunabhängige Überwachung der Telekommunikation
Allen Abgeordneten, die dem Zugestimmt haben sollten mal bitte alle Ihre Internetprofile veröffentlichen lassen. Wenn dann jeder weiss, dass Herr Kauder sich in einer Singlebörse rumgestrieben hat, oder regen Emailverkehr mit wichtigen Firmen vor bestimmten Gesetzesvorhaben hat, dann kommt vielleicht auch bei Ihm mal etwas Erkenntnis, was Freiheit bedeutet.
Ganz besonders bin ich von der SPD enttäuscht.
Wie kann man nur der totalen Überwachung zustimmen? Wie kann man so leicht die Freiheit wegwerfen?
Ich will weiterhin in einem freien Land leben, welches nicht alle Bürger unter Generalverdacht stellt.
Vielen Dank, liebe Abgordnete der "Totalitären (Großen) Koalition", dass Sie dies verhindert haben.

Mit enttäuschten Grüßen,
Karsten Voges.

PS: Mehr Informationen auch unter stop1984.com

Posted by Karsten at 09:32 | Comments (1) | TrackBack

23.09.05

Pro Jamaica

Germany has voted and no one is the winner!
My favourite coalition would be the Greens with the Conservatives and Liberals, the so called Jamaica coaltion.

Warum meine ich, dass Grün-Schwarz-Gelb für Deutschland das beste wäre und überhaupt möglich?

Thema Subventionen:
Nur mit Grün-Schwarz-Gelb sind hier die radikalen nötigen Streichungen
möglich. Pendlerpauschale, Eigenheimzulage, Kohlesubventionen, ...
gehört alles abgeschaft. Ist meist eh ökologisch idiotisch und von der
SPD ist hier nicht viel zu erwarten.

Thema Bürgerrechte:
Nachdem die FDP dieses Thema zumindest teilweise wieder entdeckt hat, dürfte es auch hier einige Gemeinsamkeiten geben.

Thema Subsidiaritätsprinzip:
Von der Grundhaltung her sind wir Grünen da der CDU viel näher als der SPD, die immernur nach dem starken Staat schreit. Weniger ist mehr.

Thema Generationengerechtigkeit:
Die alte Tante SPD hat hier seit 1998 immer wieder versagt. Da war die
CDU mit dem demographische Faktor in der Rentenberechnung auch - mal
wieder - besser als die Sozis.

Gesellschaftspolitisch/ökologisch hat sich schon einiges getan in den
letzten Regierungsjahren und diese Dinge kann Schwarz-Gelb gar nicht
wieder umkehren. Also auf zu neuen Ufern, denn immer mit den
Rückschrittssozen ist doch dooof.

Pro Jamaica. Out of many one people!

Posted by Karsten at 14:03 | Comments (2) | TrackBack

19.09.05

And the looser is ...

Angie!!!!!! The obvious looser of this election is Mrs. Merkel and Mr. Stoiber.
Merkel und Stoiber haben die Bundestagswahl zum zweiten Mal verloren. Der dritte Verlierer sind die Medien. Was die letzten Wochen in fast allen Zeitungen geschrieben wurde war reine Stimmungsmache für Schwarz-Gelb und dem wurde vom Souverän ein fetter Dämpfer verpasst.
Vor allem das Handelsblatt, welches ich regelmäßig lese, war von der politischen Meinungsmache allerunterste Schublade.
Das zweitbeste Wahlergebnis der Grünen auf Bundesebene freut mich natürlich besonders. Danke Joschka!!!!
Und danke Herr Bundeskanzler, dass Sie dem Spuck um die Rückschrittskoalition und die Blockierer Schwarz-Gelb-Linkspartei ein Ende gemacht haben.

Posted by Karsten at 01:48 | Comments (1) | TrackBack

14.09.05

Kan di dat? - Neeeee!

zweitesduell.de - eine herrliche Seite.
Ferkel muss weg, denn die kann nichts - ausser Stillstandspolitik und doof aussehen.
Schröder kanz - der Kanzler.
Nicht nur Norwegen kann Rot-Grüne-Weltverbesserer wählen, auch die Japaner haben einen fulminanten Wahlsieg dem Amtsinhaber geschenkt, denn sowohl der Japanische Premier als auch Rot-Grün in Deutschland stehen für Reformen.
Gerade heute war wieder in den Zeitungen, dass Deutschland mit seinen Reformen international spitze ist. Und das sollte auch so bleiben, daher am Sonntag Rot-Grüne Reformen wählen, statt Schwarz-Gelb-PDS-Stillstand.

Posted by Karsten at 15:17 | Comments (0) | TrackBack

01.09.05

www.csu-mal-ehrlich.de - Nichts ist härter als die Wahrheit!

Endlich werden mal die vielen, vielen rückwärtsgewandten und idiotischen Punkte der CSU beleuchtet: csu-mal-ehrlich.de
Am besten ist der Inkompetenzmann Paul Kirchhof:

„Die Mutter widmet ihren Kindern vor allem Zeit. Der Vater sichert den familiären Konsens, entwickelt eine natürliche Autorität. Er findet seine Identität, wenn er die ökonomischen Grundlagen der Familie beschafft und die Kinder in ihrer Zugehörigkeit zur Familie, Staat, marktwirtschaftlicher Ordnung, Kulturgemeinschaft und Kirche erzieht.“

Sind wir noch in den 50er? CSUselst Du noch oder lebst Du schon?

Posted by Karsten at 10:10 | Comments (0) | TrackBack

29.08.05

Ja zu Grün! Ja zu Joschka!

Es it Wahlkampf in Deutschland und die Grünen haben - wie immer - den coolsten Wahlkampf: GRUENE-AKTION.
Gerade auch Internetmässig einfach weltklasse.
Die Ecards die es dort gibt würde ich am liebsten Massenweise verschicken, wie:
Ja zu Joschka!

Posted by Karsten at 13:21 | Comments (3) | TrackBack

03.04.05

Geekcorps: Development assistance in IT

Already a couple of weeks ago I stumbled accross Geekcorps.org. It is an organization, which sends geeks (= "computer freak" for those readers who do not belong to this group ;)) to developing countries. Very interesting area.
I envied doctors, nurses etc. for being able to do development assistance. At least they are far more often in the news about doing it. But it is nice to read, that even as a computer scientist you are able to help. And I would like to do it. The drawback, as in every other cool thing, like MBA, that they want at least three years of professional experience. Damn. I am still in my first year, so it's at least two more years before I can go on with exciting things like this.
And it is good to read that there are a couple of more organizations out there for this development assisstence in IT.
Has anyone already experience with this?
Anyone else interested in this kind of work?

Posted by Karsten at 18:48 | Comments (1) | TrackBack

15.02.05

What European has ever done for us?

The European Movement has a great and funny animation called What europe has ever done for us?
It's so true.
Europe is the best place to live in that I could imagine. And I saw a lot of places as you can see in my travellog.
Most other parts of the world lack either freedom or culture or both (like the USA under Bush ;) )

Posted by Karsten at 23:09 | Comments (0) | TrackBack

01.11.04

A plea to America: Vote Kerry!

If you are an American and you are allowed to vote, please go voting and please vote for Kerry.
The whole world (especially the good part of it!) is against Bush and for Kerry. I was already seven times in the USA (between 1984 and 1996) and know some Americans and therefore can understand your feelings after 9-11, but please, please stop Bush and vote for Kerry.
Thank you!!

Posted by Karsten at 18:23 | TrackBack

21.10.04

Europe's leading newsmagazine now in English

Europe's leading newsmagazine SPIEGEL ONLINE starts now in English. I am looking forward to see how they will succeed and how the whole project will go.
During my time abroad I realized how good SPIEGEL ONLINE is compared to a lot of other news sites in other countries.
Good luck then.

Posted by Karsten at 23:24 | Comments (0) | TrackBack

01.09.04

Hartz-IV tut Deutschland gut!

Grad gelesen bei SPIEGEL ONLINE: Arbeitslosigkeit: Forscher sagt Hartz-IV-Wunder voraus
Jetzt muss nur die Bundesanstalt das ganze beherzt und gut umsetzen und dann kommen wir wirklich unter die 4 Millionen. Das wäre mehr als nötig und gut für Deutschland.
Deutschland packt es an!

Posted by Karsten at 09:44 | Comments (3) | TrackBack

29.08.04

Joschka Fischer zu Hartz IV

Ein klasse Artikel von Joschka Fischer ("Da müssen wir durch") über die unpassende Kritik Münteferings an ihm und schlechter Analysen des SPIEGELs. Klasse auch wie er den Populismus von PDS und Oskar Lafontaine entlarvt.
Lesenswert!

Posted by Karsten at 19:18 | Comments (0) | TrackBack

10.08.04

Anti Montagsdemos. Pro Hartz.

Zur Zeit gibt es vor allem in Ostdeutschland die selbsternannten "Montagsdemos". Alleine das Etikett ist eine Frechheit. Denn die Montagsdemos waren 1989 gegen die SED Diktatur gerichtet und sind für Ziele eingetreten, die fundamentale Grundrechte betraf. Doch die jetzigen Demos sind nur Stimmungsmache von den SED Nachfolgern PDS und dienen der Verteidigung von Pfründen. Ein guter Artikel in diesem Zusammen hang ist der Kommentar "Verlogene Volksfront" der Süddeutschen Zeitung.
Es wird mal Zeit für Pro Hartz Demos, und Anti Steuerverschwendungen für nicht bedürftige Arbeitslose. Das Problem ist nur, das die Leistungsträger es sich wohl nur schwerlich leisten können am Montag auf die Strasse zu gehen. Ansonsten wäre ich sofort dabei.
Besonders Verlogen sind einige CDU Politiker wie Rüttgers, die erst für schärfere Einschnitte eintreten und dann jetzt auf der populistischen Welle reiten wollen. Das ist echt das letzte.
So und das musste mal gesagt werden. Ich bitte meine Ungehaltenheit zu entschuldigen, aber so maches mal regt es mich einfach auf, was so in der Politik passiert.

Posted by Karsten at 08:32 | Comments (13) | TrackBack

14.06.04

Election of the european parliament

Yesterday were the election of the european parliament and I am happy about the result of the greens in Germany and especially in Munich. In Munich the Greens (Münchner Grüne) archieved 23,3% and are second strongest party behind the conservatives.
The only thing I am sad about, is the turnout of people going to the election. This is really really sad. Sad for the people who didn't go. In my opinion it is stupid to miss an election and it is not the fault of the politicians to get closer to the people. It is the fault of the people. If you are not getting involved you cannot blame others.

Posted by Karsten at 23:55 | Comments (0) | TrackBack

10.06.04

Petition gegen Softwarepatente

Hallo zusammen,

das Europaparlament plant, Patente auf Software zuzulassen.
Das entzieht gerade kleinen Softwarehäusern die Geschäftsgrundlage, weil große Unternehmen durch die Patente auf "Ideen" die Entwicklung von Software in kleinen Unternehmen blockieren können. Auch die Weiterentwicklung von Open-Source-Software wie Linux wird dadurch erschwert bzw. unmöglich gemacht.

Ich möchte Ihnen/Euch vorschlagen, die im folgenden angegebene Petition zu unterzeichnen, dauert nur wenige Sekunden (es gibt bereits über 340.000 Unterzeichner, und jede Minute kommen ein paar dazu):
Petition für ein von Softwarepatenten Freies Europa

Posted by Karsten at 10:24 | Comments (0) | TrackBack

09.06.04

Europawahl - Am 13. Juni Grün wählen!

grueneEuropa.bmp
Gestern war ich wählen, da ich am Sonntag leider nicht in München bin. Leider ist das Interesse für die Europawahl nicht sehr gross, dabei ist Europa sehr wichtig und die Mitbestimmungsrechte des Europaparlaments durchaus gegeben. Die Grünen werden da auch in Zukunft Ökologie, Gerechtigkeit, Selbstbestimmung, Demokratie und Frieden sichern. Für ein besseres Klima in Europa, braucht es starke Grüne: DESHALB WÄHLEN GEHEN UND WEITERSAGEN! Jede Stimme zählt!
Und auf alle Fälle wählen gehen!

Posted by Karsten at 09:29 | Comments (2) | TrackBack

18.12.03

Politik und Partei

Seit 1997 bin ich bei Buendnis90/DIE GRUENEN Parteimitglied.
Und von Anfang an ein aktives Mitglied, was sich auch in diversen Posten niederschlaegt, die ich im Laufe der Zeit inne hatte.
Zur Zeit bin ich nur ganz normales Basismitglied. Dennoch werde ich vielleicht mal die ein oder andere Gelegenheit nutzen um meine Meinung zu aktuellen Themen hier kundzutun, auch wenn es vielleicht niemanden interessiert. hihi.

Posted by Karsten at 07:49 | Comments (0)