31.08.04

Open Source Maturity Model

Are you thinking of using OpenSource for a project but you do not know if the OpenSource product is mature enough and if it suits your needs from a business perspective? The you should check the Open Source Maturity Model (OSMM) out.
Bernard Golden, CEO of Navica Inc. tells you how to proceed either in his book ("Succeeding with Open Source") or in short form in an interview at SearchEnterpriseLinux.com ("Evaluate open source, or else")

Posted by Karsten at 20:52 | Comments (0) | TrackBack

29.08.04

Funpage: Viralseeds

Just found a nice webpage with funny pics and funny movies. Some of the stuff is in German like Sprachprobleme ? but there are many entries in English or no language.
Enjoy!

Posted by Karsten at 23:34 | Comments (0) | TrackBack

Joschka Fischer zu Hartz IV

Ein klasse Artikel von Joschka Fischer ("Da müssen wir durch") über die unpassende Kritik Münteferings an ihm und schlechter Analysen des SPIEGELs. Klasse auch wie er den Populismus von PDS und Oskar Lafontaine entlarvt.
Lesenswert!

Posted by Karsten at 19:18 | Comments (0) | TrackBack

18.08.04

JDeveloper at JUGM

Today I went the first time to a JUG Munich Meeting. Georg Neumann, Principal Member of Technical Staff, Oracle, talked about the development process, history and future of JDeveloper, Oracles Java IDE.
The most interesting things:

  • Due to Eclipse's and IntelliJ's small release cycles, JDeveloper will get split into three editions: Java, J2EE and Studio versions
    The first two might even get distributed for free. Amazing how Eclipse forced the market in that respect.
  • as Source Code Management tool Rationals ClearCase was not sufficant enough to hold all the data
  • the development team for JDeveloper is very distributed (USA, UK, India, Germany and OZ)
  • in the final presentation of JDeveloper itself it looked a bit like a clicky-clicky tool for dummies but with features for professionals (debugging, profiling, ...)

    But it was all in all interesting and I guess I might go there again.

    Posted by Karsten at 01:21 | Comments (0) | TrackBack
  • 17.08.04

    IE as remote control software

    Bug after bug in Microsofts InternetExplorer which opens the door to do anything with your PC. I therefore suggest them to sell IE as a remote control software. ;)
    Anyway I still wonder how many people use it still.

    Posted by Karsten at 16:52 | Comments (0) | TrackBack

    Eliminate declaration of Log variables

    Thanks to Matt Raible's post on "log.debug vs. logger.debug" I learned another trick in OO Design.
    It is possible to eliminate the need to initialize a log variable in each class when you insert a statement in the superclass.
    Before in every class:
    protected final Log logger = LogFactory.getLog(MyClass.class);

    After merely in the Superclass:
    protected final Log logger = LogFactory.getLog(getClass());

    I often forgot to change the classname after I copied some code, so I hated thes logger declarations anyway.

    Posted by Karsten at 14:42 | Comments (3) | TrackBack

    ask the interviewer good questions

    Thanks to Erik's Linkblog I came across Johanna Rothman's HiringTechnical People blog and the great entry Questions to ask the interviewer.
    This is a good list which I will use in my coming job interviews. Let's see how they are prepared. ;)

    Posted by Karsten at 11:35 | Comments (0) | TrackBack

    16.08.04

    Java User Group München

    Morgen trifft sich die Java User Group München mal wieder und ich habe vor mal dort vorbeizuschauen. Wusste gar nicht, dass es sowas hier gibt. Bin nur darauf aufmerksam geworden, als ich in verschiedenen Javablogs über JUG Treffen gelesen habe.
    Bin schon gespannt wie das wird und was dort für Leute sind.
    Das Thema "Making Of JDeveloper" haut mich ja nicht soo vom Hocker, aber vielleicht wird es ja doch ganz interessant.

    Posted by Karsten at 23:31 | Comments (0) | TrackBack

    15.08.04

    DHP Unterlagen Informatik TUM

    Eine List an wertvollen Unterlagen für die Prüfungsvorbereitung:

    Allgemein:
    DHP FAQ (Quelle, meine Datei)
    Prüfungsprotokolle bei der Fachschaft
    Siggäs DHP Vorbereitungen und Protokolle
    Fragesammlung von Prilmeier
    Messageboard

    Praktische Informatik:

    Prüfungsprotokolle in praktische Info
    Datenbanksysteme (Zusammenfassung von Uwe Römers)
    Lösungen vom Kemper Datenebankenbuch
    Software Engineering (Zusammenfassung von Uwe Römers)
    Wissensbasierte Systeme (Zusammenfassung von Uwe Römers)

    Technische Informatik:

    Prüfungsprotokolle in technische Info
    Betriebssysteme (Zusammenfassung von Uwe Römers)
    Rechnernetze (Zusammenfassung von Uwe Römers)
    Mobile Verteilte Systeme (Zusammenfassung von Uwe Römers)

    Theoretische Informatik:

    Prüfungsprotokolle in theoretische Info
    Automaten, Formale Sprachen und Berechenbarkeit (Zusammenfassung von Uwe Römers)
    Computer Graphik (Zusammenfassung von Uwe Römers)

    Posted by Karsten at 20:03 | Comments (0) | TrackBack

    14.08.04

    Intro to Spring in German

    Finally there is a introduction for the Spring framework in German.
    It is a nice read and it is written by Jürgen Höller, the Co-Lead of the Spring Framework.
    IMO it is a bit centred on the rationale why to choose the spring framework. But since it is not well spread in Germany yet a focus on the rationale side comes quite handy.
    I missed a bit the history of Spring and a more detailed example with some more code.

    Posted by Karsten at 11:45 | Comments (0) | TrackBack

    Spam comments get popular

    After the spam attack on my blog I regular update the MT-Blacklist for my Blacklist installation.
    And it is worth the effort. Since all denied comments are logged, I saw already in the log two more spam attacks in the past week. Fortunately they were blocked by my Blacklist.
    So I think of updating my blacklist installation to a newer version, which will include automated updates. That sounds cool.

    Posted by Karsten at 11:38 | Comments (0) | TrackBack

    12.08.04

    Better than GMail!

    1GB Mail storage for free is the new offer of GMX, Global Message eXchange. But the best thing about it, is a SPAM filter based on Spam assassin. For Free as well. Unfortunately I guess the service is only available in German, but hey that is a real offer. And for just 3 bucks a month you even get 5 GB, SMS notifications for emails, IMAP, 50 Free SMS a month, etc ...
    Hey you out there, doesn't that sound like a good offer?
    I am curious about opinions from abroad. What do you think about it? Cuz I am always astonished on how good we are treated here in Germany by Internet companies.

    Posted by Karsten at 22:05 | Comments (0) | TrackBack

    Meine DHP Prüfungstermine an der TUM

    Gestern war Prüferzuteilung und bis auf den Umstand, dass die Prüfungen immer nur 6 Tage auseinander liegen bin ich ganz zufrieden. Leicht wird es nicht, aber da muss man bei einer DHP halt durch. Hilft nichts.
    Meine DHP Prüfungstermine an der TUM:

    Nebenfach Mathe: Mittwoch, 29.9.2004 - 10:00 Uhr
    Zimmer 02.04.057 bei PD Dr. Andreas Brieden

    Praktische Informatik: Donnerstag, 7.10.2004 - 12:00 Uhr
    Zimmer 01.07.054 bei Prof. Dr. Bernd Brügge

    Technische Informatik: Donnerstag, 19.10.2004 - 11:00 Uhr
    Zimmer 01.04.058 bei Prof. Dr. Michael Gerndt

    Theoretische Informatik: Mittwoch, 13.10.2004 - 08:30 Uhr
    Zimmer 03.09.054 bei Prof. Dr. Ernst W. Mayr

    Die Liste meiner Prüfungsfächer ist auch schon online. Und jetzt muss ich in die Bib lernen!

    Posted by Karsten at 09:04 | Comments (0) | TrackBack

    10.08.04

    Anti Montagsdemos. Pro Hartz.

    Zur Zeit gibt es vor allem in Ostdeutschland die selbsternannten "Montagsdemos". Alleine das Etikett ist eine Frechheit. Denn die Montagsdemos waren 1989 gegen die SED Diktatur gerichtet und sind für Ziele eingetreten, die fundamentale Grundrechte betraf. Doch die jetzigen Demos sind nur Stimmungsmache von den SED Nachfolgern PDS und dienen der Verteidigung von Pfründen. Ein guter Artikel in diesem Zusammen hang ist der Kommentar "Verlogene Volksfront" der Süddeutschen Zeitung.
    Es wird mal Zeit für Pro Hartz Demos, und Anti Steuerverschwendungen für nicht bedürftige Arbeitslose. Das Problem ist nur, das die Leistungsträger es sich wohl nur schwerlich leisten können am Montag auf die Strasse zu gehen. Ansonsten wäre ich sofort dabei.
    Besonders Verlogen sind einige CDU Politiker wie Rüttgers, die erst für schärfere Einschnitte eintreten und dann jetzt auf der populistischen Welle reiten wollen. Das ist echt das letzte.
    So und das musste mal gesagt werden. Ich bitte meine Ungehaltenheit zu entschuldigen, aber so maches mal regt es mich einfach auf, was so in der Politik passiert.

    Posted by Karsten at 08:32 | Comments (13) | TrackBack

    02.08.04

    Bücherliste zu Automaten, Formale Sprachen, Berechenbarkeit

    Bücherliste zu Automaten, Formale Sprachen, Berechenbarkeit I:

    Theoretische Grundlagen der Informatik, m. CD-ROM
    von Rolf Socher - Hanser Fachbuchverlag
    Das Buch ist simple und einfach gehalten, was all denen entgegen kommen dürfte, die sich schwer mit dem Thema tun. Dazu kommen gute Beispiele und Anwendungen. Die Aufgaben sind praktisch gehalten.
    Insgesamt ist es mir aber zu kurz und weicht stark vom Stoff an der TUM ab.
    Die Aufteilung erfolgt anhand der Konzepte (Automaten, Ausdrücke, Sprachen, Grammatiken, Berechenbarkeit, ..)
    Für den richtigen sicher ein gutes Buch, meines ist es aber nicht.

    Theoretische Informatik
    von Renate Winter - Oldenbourg
    Das Buch besitzt einen guten Schreibstil der eher formal ist. Also nichts für komplette Laien/Anfänger, aber es ist auch nicht zu formal oder schwierig gestaltet.
    Doch das Beste an dem Buch sind die vielen Aufgaben, die viel zum Verständnis des Stoffes beitragen. Dazu kommen dann die kompletten Lösungen zu allen (!) Aufgaben. Das hat sonst kein anderes Buch in dem Bereich zu bieten.
    Der Schwerpunkt liegt eher bei der Berechenbarkeit

    Einführung in die Theoretische Informatik
    von Ulrich Hedtstück - Oldenbourg
    weniger streng, orientiert an Algorithmen und Anwendungen, Übungen mit teilweise Lösungen, Aufbau nach Konzepten

    Theoretische Informatik. Eine anwendungsorientierte Einführung.
    von Norbert Blum - Oldenbourg
    Umfassendes Buch, da auch Effiziente Algorithmen betrachtet werden, daher aber ein gutes Querschnittsbuch, welches die Zusammenhänge aufzeigt.

    Einführung in die Automatentheorie, Formale Sprachen und Komplexitätstheorie
    von John E. Hopcroft, Jeffrey D. Ullman - Oldenbourg
    Der Klassiker, da von allen anderen Büchern referenziert. Liest sich gut. Deckt den kompletten Vorlesungsinhalt ab.

    Grundkurs Theoretische Informatik
    von Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt - Vieweg
    schaut gut geschrieben und übersichtlich aus, habe ich aber nicht näher betrachtet

    Theoretische Informatik
    von Katrin Erk, Lutz Priese - Springer
    Das Buch ist sehr beweislastig. Das kann gut, aber auch schlecht sein. So erlaubt es einem spezielles sehr tief zu verstehen, da die Beweise auch sehr gut erklärt sind.
    Alles in allem ist es gut zum Nachschlagen eines Beweises, ansonsten eher überfrachtet.
    Oder wenn man sehr viel Zeit hat, dann lohnt es sich auch.

    Theoretische Informatik kurzgefaßt
    von Uwe Schöning - Spektrum Akademischer Verlag
    gut für den Überblick

    Posted by Karsten at 08:15 | Comments (0) | TrackBack

    01.08.04

    DHP-Prüfung an der TUM (Informatik)

    Meine Liste an Prüfungsfächern für die Diplomhautprüfung Informatik an der TU München:

    Nebenfach Mathe:
    Lineare Optimierung - Gritzmann SS 03
    Kombinatorische Optimierung - Tinhofer WS 01/02
    Spieltheorie - Schlee SS 03

    Praktische Informatik:
    Datenbanken - Kossmann WS 01/02
    Softwaretechnik - Brügge WS 01/02
    Projektorganisation und Management in der Software Entwicklung - Broy SS 03
    Prozesse und Methoden beim Testen von Software - Kriebel SS 03
    Sicherheit in IT-Systemen - Dierstein WS 01/02

    Technische Informatik:
    Betriebssysteme - Baumgarten WS 00/01
    Rechnernetze - Hegering WS 01/02
    Verteilte Anwendungen - Schlichter SS 02
    Elektronisches Publizieren: Online-Publizieren im World-Wide Web - Brüggemann-Klein WS 01/02

    Theoretische Informatik:
    Automaten, Formale Sprachen, Berechenbarkeit I - Kindler WS 01/02 - meine Bücherliste
    Effiziente Algorithmen und Datenstrukturen - Steger WS 01/02
    Algorithmische Bioinformatik I - Heun WS 01/02

    Posted by Karsten at 18:24 | Comments (0) | TrackBack

    Spam attack on my blog

    Despite my installation of MT Blacklist I had a sucessfull spam attack last night. 800 spam comments in my weblog. It took me one hour to recover and delete all the spam.
    Then I updated my master blacklist and hopefully this helped.
    FUCK YOU SPAMMERS!!!!!!!
    Next time I revange myself and launch some DoS attack back.

    Posted by Karsten at 11:10 | Comments (0) | TrackBack