28.05.04

Robert Greene: Power - Die 48 Gesetze der Macht

Robert Greenes 'Power - Die 48 Gesetze der Macht' ist ein sehr gutes Buch über Macht und Machtspiele. Es enthält sehr viele Geschichten, Anekdoten, Sprichwörter, usw. zu den jeweiligen Gesetzen.
Ausserdem gibt es zu vielen der Gesetze einen Abschnitt, welcher erklärt unter welchen Umständen das Gesetz unangebracht oder unwirksam ist. Durch die sehr anschauliche Darstellung der Gesetze behält man sie sich besser und kann sie dadurch auch leichter und schneller anwenden oder erkennen. Auch für an Macht uninteressierten dürfte vieles sehr interessant sein, da es einem ein Gespür dafür gibt, welche Methoden andere Mensche einsetzen.
Daher ist das Buch uneingeschränkt zu empfehlen.

Posted by Karsten at 28.05.04 00:08 | TrackBack