21.12.03

Karatsu/Japan

Heute war ich in Karatsu, was so ca. eine Stunde mit dem Zug von Fukuoka weg liegt. Dort habe ich mit dem kleinen Yasuto den Shuichi besucht. Dort waren wir erstmal bei einem kleinen Fischerdorf und sind dann mit einem Boot zu den Sieben-Höhlen gefahren. Die Landschaft hier in Kyushu ist schoen und irgendwie typisch japanisch. Und die Strassen sind hier richtig eng. Jetzt weiss ich auch warum es diese bloed ausschauenden schmalen Autos gibt, ueber die ich mich in Deutschland immer lustig gemacht habe. Hier brauch man sowas und mit einem dicken Mercedes hat man hier eher Probleme. Dennoch finden die meisten hier deutsche Autos klasse. Allgemein ist Deutschland angesehen und die Japaner sind sehr interessiert daran, wie es bei uns ist und was es da alles gibt und was anders ist usw.
Und sie haben mir heute mal wieder ein Vorurteil bestaetigt. Dauernd und ueberall wurde geknipst und ich musste dauernd irgendwo posieren, entweder alleine oder mit einem der beiden anderen.
Jetzt werde ich mal schauen, welche von meinen 90 Fotos ich euch zeigen werde.
Liebe Gruesse aus dem fernen Japan.

Posted by Karsten at 21.12.03 11:47
Comments